Knistertuch nähen
Kommentare 4

Knistertuch nähen – Babyspielzeug DIY

Das ich Sterne ganz besonders liebe, ist kein Geheimnis 🙂 Nachdem mein nächstes Projekt ein Knistertuch sein sollte war klar, es muss ein Stern werden.

DIY: Knistertuch nähen

Ein Knistertuch ist eine schöne Sache, da Babys von dem raschelnden Geräusch fasziniert sind. Es ist wirklich sehr einfach zu nähen und bei der Gestaltung von Form und Farbe ist der Phantasie keine Grenze gesetzt. Für mich war wie gesagt ganz klar, es wird ein Stern 🙂

Knistertuch nähen

Das braucht Ihr für ein Knistertuch:

  • Eine Vorlage in der gewünschten Form – ich habe mir einfach in Powerpoint einen  Stern aufgezogen und diesen gedruckt
  • Stoffreste bzw. Fat Quarters* in 2 verschiedenen Designs. Ich habe für die Rückseite wieder mal ein Stück von einem alten Bettbezug genommen. Langsam geht er zwar zur Neige, aber ich habe ihn wirklich oft benutzt. Durch die etwas angeraute Biber Qualität fühlt er sich anders an als der glatte Stoff der Vorderseite, was für das Ertasten auch ein schöner Unterschied ist.
  • ein Stück Bratschlauch* – gibt es in jedem Supermarkt
  • kleine Stücke von Webbändern* – diese kann man natürlich auch selbst aus Stoffresten herstellen

 

Und so einfach könnt ihr nun ein Knistertuch nähen:

Die Vorlage 2 mal mit einer kleinen Nahtzugabe ausschneiden. Ich habe 2 verschiedene Stoffe für die Vorderseite und die Rückseite verwendet.

Nun auch aus dem Bratschlauch* die Form zuschneiden.
Außerdem die gewünschte Anzahl der Bänder in der gewünschten Länge zuschneiden. Diese werden doppelt genommen.

Nun werden die Vorder und die Rückseite rechts auf rechts zusammen gelegt und die Stoffstreifen an der gewünschten Stelle positioniert. Sie zeigen nach innen. Dann wird noch der Bratschlauch darüber gelegt und das ganze knapp entlang der Kante genäht. Dabei eine Öffnung zum Wenden lassen.
Das Knistertuch wenden und noch einmal rundherum knapp absteppen – dabei die Wendeöffnung schließen.

knistertuch_stern

Fertig ist das Knistertuch.



Habt ihr noch weitere Beispiele für einfaches selbstgemachtes Babyspielzeug?

Verlinkt auf kiddikram,  kostenlose SchnittmusterMeertjesew-minipamelopee, creadienstagHandmade on TuesdayDienstagsdinge,  stoffreste und Sternenliebe

4 Kommentare

  1. Sehr schöne Idee, das Tuch in eine Sternenform zu bringen!
    Danke für diese Anregung und liebe Grüße!
    Jenny

  2. Das ist eine tolle Idee! Babys saugen und kauen ja auch gern auf Sachen rum. Von daher gibt es hier viel zu tun 😉 Danke fürs zeigen auf meiner Stoffresteparty!

    LG Jacqueline

  3. Ilona Förster

    Hallo, ich finde das Knister Tuch sehr schön und würde es gerne nach nähen. Was ist wenn man es waschen muss, geht der Bratschlauch nicht kaputt ?
    Lg Ilona

  4. Rina

    Hallo Ilona, das freut mich wenn es Dir gefällt!
    Ich habe das Tuch schon 2-3 mal gewaschen und bisher ist nix passiert. Der Bratschlauch ist ja auch recht stabil. Ich kann mir aber schon vorstellen, dass sich bei häufigen waschen etwas löst oder verrutscht oder so …

Schreibe eine Antwort