Spieluhr nähen mit Wolken und bunten Regentropfen
Kommentare 0

Spieluhr / Mobile nähen: Wolke mit bunten Tropfen

Als Ergänzung zu meiner Stern Spieluhr mit Mozarts Lullaby habe ich mir noch eine weitere Spieluhr genäht, die man auch als Mobile bezeichnen kann.

Dafür habe ich mir ein Spieluhrwerk* gekauft, mit der Melodie von „Somewhere over the rainbow*“ . Dies ist eines meiner Lieblingslieder 🙂 (Ich hoffe das bleibt es auch nachdem die Spieluhr das 100te Mal abgespielt wurde 🙂 )

Dazu sollte das Mobile thematisch natürlich auch passen, darum ist es eine Wolke mit bunten Tropfen  aus Filz* geworden.

Spieluhr nähen mit Wolken und bunten Regentropfen

Anleitung Mobile nähen

An sich ist dieses Mobile ganz einfach und vermutlich braucht man auch keine Anleitung, trotzdem hier wie ich Schritt für Schritt vorgegangen bin:

Als erstes habe ich mir auf Papier eine Vorlage gemalt & ausgeschnitten. Also eine Wolke und einen Regentropfen.

mobile_nähen2

 

Zuerst wird die Wolke für die Spieluhr genäht. Dafür die Vorlag auf einen Baumwollstoff* (ich habe blauen mit Pünktchen* verwendet) aufzeichnen und ausschneiden. Nun einfach mit der rechten Seite nach innen mit einer Nahtzugabe nähen, dabei unten eine Wendeöffnung lassen und anschließend die Rundungen einschneiden.  Da ich nicht wusste wo ich die Schnur zum Aufhängen anbringen muss habe ich die Wolke jetzt erst einmal ausgestopft und die Schnur „anprobiert“ und anschließend an den 2 kleinen Stellen nochmal aufgetrennt und das Band für die Aufhängung eingenäht. Das kann man natürlich auch schon im ersten Schritt machen, weil eigentlich hängt es sich sowieso immer ein egal wo genau das Band befestigt wird.

mobile_nähen1

Anschließend wird die Wolke gewendet und mit Füllwatte* oder Schafwolle* ausgestopft. Dabei in der Mitte die Spieluhr platzieren und gut polstern. Den Faden zum Aufziehen unten raushängen lassen und nun mit der Hand die Wendeöffnung zu nähen. Die Schnur ist dabei in der Mitte.

Jetzt geht es an die Regentropfen aus Filz. Dazu aus bunten Bastelfilz* die Tropfen zuschneiden, jeweils 2 pro Farbe.

Mobile nähen mit Wolken und bunten Regentropfen

Anschließend mit einem jeweils passenden Nähgarn* rundherum nähen bis nur noch eine kleine Öffnung bleibt. Mit Füllwatte* ausstopfen und komplett schließen.

Spieluhr nähen mit Wolken und bunten Regentropfen

 

Jetzt hat man die Wolke und bunte Regentropfen. Damit das ganze noch etwas fröhlicher wird habe ich außerdem noch bunte Filzkugeln* dazu gehängt. Diese gibt es fertig zu kaufen.

Mobile nähen mit Wolken und bunten Regentropfen

 

Nun werden die Regen-Fäden aufgefädelt. Ich wollte 4 Reihen haben. Dafür mit einem Faden (ich habe dafür Nylonschnur* verwendet) und einer Nadel jeweils einen Tropfen oder eine Kugel* aufspießen, und etwas vernähen oder verknoten (damit sie nicht verrutschen). Dann die einzelnen Schnüre oben an der Wolke festnähen.

Mobile nähen mit Wolken und bunten Regentropfen Mobile nähen

Habt ihr noch weitere Ideen was man als Mobile nähen könnte?

Verlinkt auf kiddikram,  kostenlose Schnittmuster, Meertje und sew-mini .

Schreibe eine Antwort