Close
Topflappen stricken

Topflappen stricken

Meistens werden Topflappen ja gehäkelt, aber natürlich kann man auch Topflappen stricken. Da es mir beim stricken leichter fällt Muster zu erstellen, habe ich mich daran gemacht 2 etwas kleinere putzige Topflappen zu stricken. Ich habe dabei schöne Pastellfarben gewählt – so passen die Topflappen perfekt in meine bunte Küche.

Topflappen stricken
gestrickte bunte Topflappen

Inspiriert wurde ich von dieser Anleitung von Drops Design. Allerdings war mir das Muster fürs „gemütliche Couch-Stricken“ zu kompliziert, also habe ich es etwas vereinfacht und abgewandelt. Aber die Farben habe ich nach der Vorlage verwendet. Leider haben sich beim umhäkeln am Rand einige größere Maschen gebildet – das müsste ich irgendwie noch besser machen 🙂

Ich habe 2 verschiedene Muster ausprobiert.

Anleitung zum Topflappen stricken: Wellenmuster

Für das  Wellenmuster bin ich wie folgt vorgegangen:

30 Maschen der Grundfarbe (bei mir weiß) anschlagen. und 4 Reihen glatt rechts stricken.

Dann kommt bei der nächsten rechten Reihe die erste Welle:
5 Maschen in grün, 4 Maschen weiß, 5 Maschen grün usw. bis die Reihe zu Ende ist.
In der nächsten Reihe dann jeweils 7 grüne Maschen darüber setzten.
Anschließend eine Reihe ganz in grün stricken.
Und jetzt die nächsten 2 Reihen wieder andersherum, also 7 Maschen grün / 2 Maschen weiß und zum Schluss wieder 5 Maschen grün / 4 Maschen weiß.

Nun werden wieder 4 Reihen glatt weiß gestrickt und dann beginnt die nächste Welle in der nächsten Farbe.

Solange bis ein Quadrat entstanden ist, dann abketten.
Dieses Quadrat braucht man dann 2 mal für Vorder- und Rückseite. Nun werden die Fäden vernäht. Ich habe sie allerdings nicht abgeschnitten, sondern am Ende zwischen den Topflappen gewurschtelt, so sind die Fäden noch zusätzlicher Hitzeschutz 🙂
Zum Schluss habe ich mit rosa nochmals rundum gehäkelt. Dabei an einer Ecke eine Luftmaschenkette einarbeiten – zum Aufhängen.

Topflappen Wellenmuster
Topflappen Wellenmuster

Anleitung zum Topflappen stricken: Herzmuster

Der Herzen Topflappen geht vom Prinzip genauso, nur ist er noch etwas süßer 🙂

Anstatt des Wellenmusters hier jetzt Herzen – 3 Nebeneinander.

So geht das Muster:

35 Maschen in weiß anschlagen und 4 Reihen glatt rechts stricken, dann beginnt das Muster:

1. Reihe: 6 M weiß ,  1 M rosa, 10 M weiß, 1 M rosa, 10 M weiß, 1 M rosa, 6 M rosa
2. Reihe: 5 M weiß, 3 M rosa, 8 M weiß, 3 M rosa, 8 M weiß, 3 M rosa, 5 M weiß
3. Reihe:  4 M weiß, 5 M rosa, 6 M weiß, 5 M rosa, 6 M weiß, 5 M rosa, 4 M weiß
4. Reihe: 3 M weiß, 7 M rosa, 4 M weiß, 7 M rosa, 4 M weiß, 7 M rosa, 3 M weiß
5. Reihe: 2 M weiß, 9 M rosa, 2 M weiß, 9 M rosa, 2 M weiß, 9 M rosa, 2 M weiß
6. Reihe: 2 M weiß, 9 M rosa, 2 M weiß, 9 M rosa, 2 M weiß, 9 M rosa, 2 M weiß
7. Reihe: 2 M weiß, 4 M rosa, 1 M weiß, 4 M rosa, 2 M weiß, 4 M rosa, 1 M weiß, 4 M rosa, 2 M weiß, 4 M rosa, 1 M weiß, 4 M rosa, 2 M weiß
8. Reihe: 3 M weiß, 2 M rosa, 3 M weiß, 2 M rosa, 4 M weiß, 2 M rosa, 3 M weiß, 2 M rosa, 4 M weiß, 2 M rosa, 3 M weiß, 2 M rosa, 3 M weiß

Anschließend wieder 4 Reihen glatt rechts. Dann geht das Muster von vorne los.
Der Rest dann genauso wie beim Wellenmuster.

Topflappen Herzmuster
Topflappen Herzmuster

 

Fertig – ich gebs zu bisher verwende ich sie meistens als Deko und benutze meine alten Topflappen,
nicht, dass sie noch schmutzig werden…. 🙂

gestrickte Topflappen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Impressum