Wimpel für Fahrradanhänger
Kommentare 0

Ein neuer Wimpel für den Fahrradanhänger

Wir haben uns nun einen gebrauchten Fahrradanhänger zugelegt. Einziges Manko: die Fahne war eine 1.FCN Fahne – das geht natürlich überhaupt nicht. Und warum jetzt wieder 15 € für einen neuen Wimpel ausgeben – eine kleine Fahne müsste man doch auch ganz schnell selber nähen können…

Ich möchte euch diesen Wimpel für Fahrradanhänger nicht zeigen, weil es eine besonders tolle Anleitung ist, sondern weil es wieder so eine Situation war. Ich war schon kurz davor bei amazon* eine Fahne zu bestellen – zum Glück kam mir im letzten Moment der Gedanke „Moment, eigentlich lässt sich so ein einfacher Wimpel doch ganz leicht aus Stoffresten nähen“. Ich denke es gibt oft solche Situationen in denen man sich das Geld sparen könnte und mit einfachen Mitteln schnell etwas selber gemachtes zaubern kann.

Wichtig bei einem Wimpel für Fahrradanhänger ist natürlich eine auffällige Farbe – also habe ich mich für einen gelben Stoffrest entschieden und daraus zweimal ein Dreieck zugeschnitten.

Wimpel für Fahrradanhänger

Anschließend habe ich mit pinken Baumwollstoff einen Streifen geschnitten und diesen an einer Kante eingenäht. Hier wird die Fahnenstange dann hineingefädelt.

Wimpel für Fahrradanhänger

Zum Schluss nur noch die anderen beiden Kanten mit einer Wendeöffnung (rechts auf rechts) zunähen und wenden. Anschließend einmal rundherum nähen und die Fahne auf die Fahnenstange ziehen. Ich habe am Ende noch die Fahne mit Kleber an der Stange etwas festgeklebt, dass sie auf keinen Fall verloren geht.

Wimpel für Fahrradanhänger

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken




Schreibe eine Antwort