Kommentare 1

Super-weiche Stulpen mit Daumen

Diese Wolle habe ich bei uns im Wollladen entdeckt und fand sie auf Anhieb klasse. Sie ist super weich (Merino), sieht edel aus ist jedoch auch nicht zu „bunt“.

Stulpen Innenseite Stulpen Außenseite

Gestrickt habe ich diese Pulswärmer mit Daumen mit Nadelstärke 4.

Dazu habe ich 26 Maschen angeschlagen und zunächst ca. 4 cm ein Bünchen 1re 1li gestrickt. im Anschluss glatt rechts ca. 9. cm – bis zum Daumenloch. Für das Daumenloch habe ich die ersten 5 Maschen der Runde abgekettet und die restliche Runde glatt rechts gestrickt. In der nächsten Runde dann wieder 5 Maschen aufnehmen und glatt weiter stricken. So entsteht das Loch für den Daumen.  Nach weiteren ca. 3 cm locker abketten.

Für den Daumen habe ich dann wieder ca. 12 Maschen rund um das Daumenloch aufgenommen und ca. 3 Runden glatt rechst gestrickt & abgekettet.

Da die Wolle eine kuschelig weiche Qualität hat sind diese Stuplen sehr angenehm zu tragen.

1 Kommentar

  1. da krieg ich echt einen kloss im hals ….. hier liegt meine erste socke auf dem stuben-tisch (unvere4ndert seit drei wcoehn) und wartet und wartet und wartet….ich liebe handgestrickte socken und trotzdem schaff ich es nicht endlich mal wenigstens ein paar glatt rechts zu stricken und dann seh ich deine traumteilchen hier – wow!!!!!!!!glgkatja

Schreibe eine Antwort