Kommentare 1

Süße Babylätzchen nähen

Heute möchte ich euch eines meiner Lieblings Baby-Geschenke zeigen: Lätzchen für Babys in verschiedenen Farben & Mustern. Der Grund warum ich solche Lätzchen gerne verschenke ist klar: sie sind sehr einfach zu machen und man kann kleinere Stoffreste verarbeiten. Trotzdem sind sie ein zuckersüßes Geschenk. In 3 ganz einfachen Schritten ist so ein Babylätzchen schnell genäht und eignet sich hervorradend für erste Nähversuche.

Anleitung genähtes Babylätzchen

1. Vorlage erstellen

Ich habe mir dazu eine Vorlage auf Papier gezeichnet, in der gewünschten Form in der ich die Babylätzchen nähen möchte. Meine Vorlage könnt hier hier herunterladen: Vorlage Lätzchen

Ihr könnt das Lätzchen aber natürlich auch viel runder machen, als ich dies jetzt hier getan habe.

2. Stoff für das Lätzchen zuschneiden

Diese Vorlage übertrage ich dann auf zwei verschiedene Stoffe, für Vor- und Rückseite und schneide diese zu (eine Nahtzugabe ist hier nicht nötig). Anschließend lege ich die zwei Teile  links-auf-links aufeinander und stecke sie fest. (Da das Lätzchen mit Schrägband eingefasst wird, kann man die Teile direkt links auf links zusammennähen und muss das Lätzchen nicht wenden.)

Jetzt könnte man auch noch Zierbänder aufnähen oder Applikationen wenn man das möchte.

Babylätzchen Eulen

Babylätzchen mi Eulenmotiv

 

3. Mit Schrägband versäumen

Um das Lätzchen zu versäumen mache ich es mir hier ganz einfach und benutze zwei verschiedene Schrägbänder. Ein Schrägband wird dabei vom Halsausschnitt – rund um das Babylätzchen – bis zum anderen Beginn vom Halsausschnitt genäht und das Lätzchen somit versäumt. Das andere Schrägband (ca. 50cm) bildet den Verschluss: ich habe es von der Mitte aus festgesteckt, so dass links und rechts jeweils ein gleich langes Reststück übersteht. Dann wird das Schrägband von der einen Seite zur anderen vernäht: erst das Schrägband nur alleine zusammennähen (Verschlussband), dann den Halsausschnitt versäumen und dann wieder das Schrägband alleine zusammennähen.

Fertig ist das süße Babylätzchen!

Verschiedene Babylätzchen

Verschiedene Babylätzchen

Als Alternative habe ich auf der Rückseite auch beschichteten Stoff verwendet, damit das Babyätzchen dort abwaschbar ist. Dies ist sicher bei der ganzen Kleckerei recht praktisch. Ich bin allerdings nicht sicher, ob es sich dann noch gut in der Waschmaschine waschen lässt. Dies muss ich erst noch austesten.

Babylätzchen mit beschichteter Rückseite

Lätzchen mit Frosch Motiv und beschichteter Rückseite

Ich habe folgende Stoffe verwendet:



1 Kommentar

  1. Pingback: Lätzchen nähen - süßes Geschenk für Babys - Schnittmuster

Schreibe eine Antwort


wp-puzzle.com logo