Babylätzchen nähen
Kommentare 3

Anleitung & Schnittmuster: Lätzchen nähen

Ich brauchte mal wieder auf die schnelle ein nettes Geschenk für den Nachwuchs von Freunden… da ich ein Fan von kleinen, schnellen selbst genähten Geschenken bin habe ich eine Variante eines Lätzchen genäht: Mit Klettverschluss und abwaschbarer Seite.

Anleitung: Lätzchen nähen aus Stoffresten

Zuerst habe ich meine Stoffschublade nach süßen Stoffen durchsucht: Hängen geblieben bin ich bei diesen Apfel & Birnen Stoff. Mir gefällt der Retro Look und er passt ja auch irgendwie thematisch zu einem  Babylätzchen (den Stoff gibt es z.B. hier*. Für die Rückseite habe ich passenden rosanen Stoff verwendet (ja, es wird ein Geschenk für ein Mädchen). Damit man zumindest eine Seite abwischen kann, habe ich über den  Stoff noch eine Schicht Wachstuch (durchsichtig mit Blumenmuster) gelegt – transparentes Wachstuch gibt es z.B. hier*.

Aus allen drei Stoffen habe ich die Vorlage zugeschnitten:
Hier habe ich meine Vorlage für ein  Lätzchen verwendet: Vorlage hier zum ausdrucken

babylätzchen

Als erstes habe ich dann die Stoffe rechts auf rechts aufeinander gelegt und entlang des Halsausschnitt genäht –  ganz vor bis zum Ende des Lätzchen nähen.
Danach habe ich viele kleine Ecken in die Rundung geschnitten, damit es keine unschönen Beulen gibt.

laetzchen_naehen

Dann wird das Lätzchen gewendet. Da ich die restliche Kante mit Schrägband eingefasst habe, muss das Babylätzchen nun nur noch versäumt werden.

lätzchen naehen

Dafür das passende Schrägband erst an der Rückseite, aufgeklappt festnähen und anschließend vorne herum schließen.

Am Ende das Schrägband nach innen umfalten damit es einen schönen Abschluss ergibt.

nähen lätzchen lätzchen versäumen

Das war schon fast alles – das Lätzchen an sich ist fertig, fehlt nur noch der Verschluss. Dafür habe ich aus selbstklebenden Klettverschluss zwei Kreise ausgeschnitten und diese an jedes Ende geklebt, so dass man das Wendelätzchen am Ende beidseitig benutzen kann. Da mir das mit dem Kleber zu unsicher war habe ich die Klettverschlüsse jeweils noch mit 3 Stichen per Hand festgenhäht.

lätzchen_nähen lätzchen_abwaschbar

Fertig – jetzt habt ihr ein Wendelätzchen, welches von der einen Seite abwaschbar ist. Evtl. wäre es zwar besser, wenn das bei beiden Seiten so wäre -aber leider habe ich bisher keine so schönen Wachsstuch-Stoffe gefunden. Trotzdem werde ich demnächst noch ein Lätzchen nähen – komplett aus Wachstuch.

lätchen_abwischbar

nähanleitung_lätzchen

… vor dem Verschenken natürlich noch bügeln 🙂

Ich habe hier folgenden Stoff verwendet:

Und hier noch die kleine Variante für ganz kleine Babys oder Puppen:

kleine Vorlage hier zum ausdrucken

Lätzchen nähen

Eine anderer Variante eines Lätzchens zum Binden habe ich hier genäht.

Verlinkt auf Freutag, MeertjesMeitlisache und kiddikram und Äpfel-Linkparty

3 Kommentare

  1. Super, so eine Vorlage kommt mir gerade recht! Ich probiere das auf jeden Fall demnächst aus und wenn’s fertig ist, berichte ich auf meinem Blog. Klar, dass ich dabei auf dich verweise.
    Danke für die Anleitung!
    Herzlichst
    vonKarin
    P.S.: Deine Kommentarfunktion ist eigenartig eingestellt. Es löscht einem einfach den Kommentar als „spam“, obwohl man nichts Negatives oder Werbemäßiges drin hat.
    Jetzt versuche ich es eben nochmal.

  2. Rina

    Hallo Karin,
    vielen Lieben Dank – ich bin gespannt auf Deine Version. 🙂
    Und 1000 Dank für den Hinweis mit der Kommentarfunktion, dem werde ich gleich nachgehen 🙁

  3. Irina

    Hallo.
    Ich habe schon auf dieser Seite tolle Luftballonhùllen gefunden und für meine Tochter genäht..Sibd super. Und jetzt möchte ich es auch mit Lätzchen probieren. Bin Anfängerin. Aber ich bin überzeugt, dass es auch klappt.
    Vielen herzlichen Dank für die Anleitung.

Schreibe eine Antwort


wp-puzzle.com logo